#199 Der Besuch der verknallten Dame

Das Helmi feat. Theater Hora –
im Rahmen von No Limits – Internationales Theaterfestival

© Holger Rudolph



© Ralf Henning

15. November 2017
20.00 Uhr

15 | 10 Euro
Karten

Lester ist unzufrieden mit seinem Leben. Seine Ehe steht vor dem Aus, die Tochter ist ihm gleichgültig, er kündigt seinen Job und richtet sich in der Garage einen Fitness-Parcours ein. Als er Leonie kennenlernt, eine Freundin seiner Tochter, setzt er alles daran, sie für sich zu gewinnen – ein unerwarteter Blütentraum mitten in der Midlifecrisis. Doch dann wird Leonie von ihm schwanger, das Dorf verstößt sie, Lester schaut weg, sie muss fliehen. Jahre später kehrt sie als reiche Onassis-Witwe zurück und stellt die mittlerweile verarmte Gemeinde vor eine Wahl: Wenn Lester stirbt, gibt’s Geld. Als die Einwohner auf einmal zu neuem Reichtum kommen, weiß Lester, dass sein Schicksal besiegelt ist.
Wer sich bei der Handlung der Tragikomödie Der Besuch der verknallten Dame an den preisgekrönten Film »American Beauty« erinnert fühlt, ist auf der richtigen Spur – und wird bestimmt auch all die anderen Anspielungen entschlüsseln, mit denen die Berliner Kult-Puppentruppe Das Helmi seine Abende würzt. Mit auf der Bühne: Mitglieder des Zürcher Theater HORA, das bei »No Limits« auch den Welterfolg Disabled Theater zeigt und mit dem die Helmis eine langjährige Zusammenarbeit verbindet – und natürlich jede Menge knautschig-kauziger Schaumstofffiguren!

von und mit Gianni Blumer, Burkart Ellinghaus, Solene Garnier, Matthias Grandjean, Julia Häusermann, Felix Loycke, Florian Loycke, Brian Morrow, Dasniya Sommer, Emir Tebatebai, Anne Tismer

Eine Produktion von Das Helmi und Theater HORA in Zusammenarbeit mit dem Theaterfestival Mittenmang.



↑ Back To Top ↑