Ein Stück vom Glück

HotAirProduction

26.juni 2014 berlin-premiere
27.+28.juni 2014

Ein Mensch hat eigentlich eine doppelte Existenz: er mag leiden und sich grämen, aber wenn er sich in sich selbst zurückzieht, dann ist er wie ein himmlischer Geist, den ein Heiligenschein umgibt, den Leid und Schmerz nicht zu verdunkeln vermögen.

Was passiert eigentlich, wenn wir all das erreichen, wovon wir uns Glück versprechen? Und was passiert, wenn sich der Effekt des Glücks nicht einlöst? Uns foltert der Gedanke des verlorenen Glücks. Was passierte also, als wir vom Himmel in die Hölle fielen? Hier in der Negativität, am Ort der größten Finsternis, finden wir noch das Geheimnis und die Verführung. Sie bremst und unterbricht unsere heutige Positivgesellschaft, in der sich alles einebnet und wir vergeblich nach der Leidenschaft suchen. Sie ist an Orten, die wir am meisten verachten. Da wo wir nicht sein wollen. Das Glücksversprechen ist eine Lüge. Ein Stück vom Glück ist Abgesang und Abfeiern auf das Positive und Negative zugleich. Mit einer Glücksmaschine fahren wir ins goldene Zeitalter…

Und nun du unheimliches Kind meiner Muse, gehe hinaus und wirb dir Freunde!

Sehenswert. (Tagesanzeiger, Zürich)

HotAirProduction stehen für unterhaltsame Zusammenführung von Wissenschaft und Fiktion.

Von und mit JONAS GYGAX / SILVAN HILLMANN / LILIANE KOCH / MARGRIT SENGEBUSCH / CHRISTIAN VALERIUS / MAUDE VUILLEUMIER / DEIN WOCHENENDE UND ANDERE

EINE KOPRODUKTION VON HOTAIRPRODUCTION MIT DEM THEATERHAUS GESSNERALLEE ZÜRICH GEFÖRDERT DURCH STADT ZÜRICH KULTUR, DIE FACHSTELLE KULTUR KANTON ZÜRICH, DIE FAMILIEN-VONTOBEL-STIFTUNG UND DIE ERSNT-GÖHNER-STIFTUNG



↑ Back To Top ↑