#138 Snowhite and the Seven Years

Das Berliner Label Snowhite feiert Geburtstag



19.november 2016
einlass 20:00 uhr
beginn 21:00 uhr

VVK: 14 EURO (ZZGL. GEBÜHREN)
AK: 17 EURO
KARTEN

Das Label Snowhite Records wurde 2009 von Désirée J. Vach gegründet und vertritt junge, unabhängige KünstlerInnen unterschiedlicher Genres und verschiedenster Herkunftsländer, darunter Elektronic-Heroen wie Zoot Woman, den „Lo-Fi Pop for Garage Lovers“ von Snøffeltøffs, bis hin zu der Berliner Supergroup Oum Shatt, dem Kollektiv um Jonas Poppe (Kissogram) und Chris Imler (Die Türen).
In den letzten 7 Jahren hat Snowhite Records mehr als 100 Veröffentlichungen hervorgebracht, was gebührend gefeiert werden muss. Snowhite and The Seven Years ist die „Berlin Edition“ und Auftakt einer Reihe von Geburtstagsfeiern in europäischen Hauptstädten, die für 2017 geplant sind…

mit den Snowhite Acts OUM SHATT / SNØFFELTØFFS / VELVET TWO STRIPES DJ LOCKEREASY

GEFÖRDERT DURCH DIE MUSICBOARD BERLIN GMBH





↑ Back To Top ↑