Laufende Updates zur momentanen Situation

>>>English

Stand 27. März 2020

Per Entscheidung des Berliner Senators für Kultur und Europa Klaus Lederer vom 12. März 2020 sind bis vorerst zum 19. April 2020 sämtliche Kultureinrichtungen des Landes Berlin für den Besucher*innenverkehr geschlossen. Damit soll zur Eindämmung einer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus beigetragen werden.
Privaten Bühnen wie dem Ballhaus Ost wurde empfohlen, sich dieser Maßnahme anzuschließen. Um unseren Beitrag zur Prävention eines umfassenden Gesundheitsnotstandes zu leisten, sind wir dieser Empfehlung selbstverständlich gefolgt. Unser gesamtes geplantes Programm bis zum 19. April 2020 wird deshalb nicht stattfinden. In Absprache mit den Produktionen prüfen wir Möglichkeiten, einzelne digital zugängliche Alternativangebote zu entwickeln. So laden z.B. Hysterisches Globusgefühl, die am 26. März 2020 eigentlich die Premiere ihrer neuen Produktion Beim Anblick des Urknalls präsentiert hätten, zu einem ersten Shutdown Special. Über weitere Angebote werden wir über unsere Webseite, unseren Newsletter und unsere Social Media Kanäle informieren.

Bezüglich der Erstattung bereits gekaufter Tickets für den betroffenen Zeitraum wird sich unser Ticketanbieter Reservix aktiv bei Ihnen melden. Aufgrund der hohen Anzahl von Veranstaltungsabsagen und -verschiebungen kann es zu einer erhöhten Bearbeitungsdauer kommen. Wir bitten, auch im Namen von Reservix, um Geduld und Verständnis.

Für Updates zur Situation, insbesondere in Bezug auf Orte und Akteur*innen der freien darstellenden Künste, verweisen wir auf die hervorragendes Arbeit des LAFT Berlin sowie der Berliner und bundesweiten Interessenvertretungen und Verbände Dachverband Tanz, ZTB Berlin, BfDK e. V., Koalition der Freien Szene und ZMB.

Wir begrüßen sehr, dass der Berliner Senat am 19. März 2020 finanzielle Zuschüsse für Soloselbstständige und Kleinunternehmer*innen beschlossen hat. Die Anträge werden ab Freitag, 27. März 2020, 12 Uhr auf der Website der Investitionsbank Berlin zur Verfügung stehen. Weitere Informationen sowie die Anträge hier.

Bitte geben Sie auf Ihre und die Gesundheit ihrer Umgebung Acht – auch auf die soziale. Wo Arbeitsausfall durch soziale Absicherungen keine existentielle Bedrohung bedeutet, entsteht Zeit und Energie für Solidarität.

Passen Sie gut aufeinander auf, bis bald,
Ihr Ballhaus Ost



↑ Back To Top ↑