Sa

22.6.

16:00
PINSKER+BERNHARDT

So

23.6.

20:00 - 23:00
Kristofer Gudmundsson & Hieu Hoang

Di

25.6.

17:00 - 18:00
Kristofer Gudmundsson & Hieu Hoang

Do

27.6.

20:00 Premiere
Klara Kirsch | Milena Bühring | Enrico Bordieri

Fr

28.6.

20:00
Klara Kirsch | Milena Bühring | Enrico Bordieri

Sa

29.6.

17:00 - 23:00
Kristofer Gudmundsson & Hieu Hoang

Sa

29.6.

20:00
Klara Kirsch | Milena Bühring | Enrico Bordieri

So

30.6.

17:00 - 23:00
Kristofer Gudmundsson & Hieu Hoang

Do

4.7.

09:00 für Schulen
Sebastian Mauksch & Team

Do

4.7.

11:00 für Schulen
Sebastian Mauksch & Team

Fr

5.7.

09:00 für Schulen
Sebastian Mauksch & Team

Fr

5.7.

11:00 für Schulen
Sebastian Mauksch & Team

Fr

5.7.

17:00 - 23:00
Kristofer Gudmundsson & Hieu Hoang

Sa

6.7.

16:00
Sebastian Mauksch & Team

Sa

6.7.

18:00 - 23:00
Kristofer Gudmundsson & Hieu Hoang

So

7.7.

17:00
Sebastian Mauksch & Team

Di

9.7.

16:00
Führung, Musik und mehr

Produktionen

JUGENDKULTURKARTE Berlin

Ab 1. Februar 2023 steht allen 18- bis 23-jährigen Berliner:innen ein Kulturguthaben im Wert von 50 Euro zur Verfügung. Dieses Guthaben können sie für Tickets bei rund 200 Berliner Kulturorten einlösen. Von Museums-, Theater- und Comedy-Besuchen über Lesungen bis hin zu entspannten Kinoabenden oder aufregenden Clubnächten: Die Jugendkulturkarte lädt dazu ein, Berlins vielfältige Kulturszene zu entdecken und live vor Ort zu erleben. Junge Erwachsene, die im Aktionszeitraum 1. Februar bis 30. April 2023 zwischen 18 und 23 Jahre alt und in Berlin gemeldet sind, können sich ab dem 1. Februar über die Website www.jugendkulturkarte.berlin online registrieren und die Karte dann bis zum 28. Februar 2023 in einer von über 40 öffentlichen Berliner Bibliotheken abholen. Das Guthaben kann drei Monate lang bis zum 30. April 2023 flexibel im Ballhaus Ost und den anderen Abend- und Vorverkaufskassen eingelöst werden. Der Erwerb von Online-Tickets ist ausgeschlossen.

 

Die JUGENDKULTURKARTE ist eine Initiative der Senatsverwaltung für Kultur und Europa und wird umgesetzt von Kulturprojekte Berlin.