#281 Cabinet of Cool

Marc Bausback feat. Daniela Dröscher, Dirk Dresselhaus, Schröder & Statkus

Premiere 04. Mai 2019
05. | 06. | 07. Mai 2019
jeweils 20.00 Uhr

15 | 10 Euro
Karten

Come! Clap! Freeze!
Im Cabinet of Cool wird das kälteste Ding warm und der heißeste Scheiß lau.

On stage: Das Publikum auf zwei Tribünen. Dazwischen zwei Performerinnen.
Auf einem Catwalk rauscht eine Sammlung an Objekten vorbei:
Ein zitternder Spiegel erzählt, wie wir unsere Gefühle beherrschen, damit die Gesellschaft nicht überhitzt. Ein Schlagzeug auf leisen Sohlen fällt einfach um und bleibt ganz still. Eine rappende Süßkartoffel singt von einer positiven Distanz in c-moll. Ein haushohes Geschenk zeigt, welche Mächte wir mit gebändigten Gefühlen schlagen können: Männer, Mütter, Nazis und Geld.
In Cabinet of Cool schickt Marc Bausback die Performerinnen Schröder & Statkus in die Kulturgeschichte der Coolness. Kann uns emotionaler Abstand miteinander verbinden und können wir uns über die Distanz näher kommen?
Clap! Freeze! Hug!

»Wussten Sie, dass ein Flamingo viel mehr Muskelkraft benötigen würde, wenn er auf zwei Beinen stehen müsste? Auf einem Bein balancieren kann er selbst im Schlaf. Theoretisch sogar, wenn er schon tot ist.«

2019 beginnt Marc Bausback mit dem Aufbau des »Museum of Mentality« und erarbeitet mit Kolleg*innen hierfür eine Sammlung performativer Räume für einen künstlerischen Umgang mit Phänomenen transkultureller Emotions- und Mentalitätsgeschichte. Cabinet of Cool ist der erste Raum dieses Langzeitprojektes.

Dauer: ca 1:10 Stunden.
In deutscher Sprache.

von und mit Marc Bausback, Dirk Dresselhaus, Daniela Dröscher, Helen Schröder, Ekaterina Statkus Produktionsleitung ehrliche arbeit – freies Kulturbüro

Eine Produktion von Marc Bausback in Kooperation mit dem Ballhaus Ost. Gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds.