Cala Blanca

Ausstellung am Plötzensee

© Tim Vormbäumen

Vernissage 23. Oktober 2021 ab 14.00 Uhr
19.30 Uhr: Konzert tba.

Finissage 29. Oktober 2021 ab 16.00

Strandbad Plötzensee
Nordufer 26
13351 Berlin-Wedding

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen im Rahmen der Festspiele am Plötzensee ist frei. Für den Zutritt zu den Veranstaltungen gilt die 3G-Regel. Eine Registrierung vor Ort ist erforderlich.

Öffnungszeiten
23. Oktober 2021: 14.00 – 23.00 Uhr
24. Oktober 2021: 14.00 – 21.00 Uhr
25. Oktober 2021: 16.00 – 21.00 Uhr
27. Oktober 2021: 16.00 – 21.00 Uhr
29. Oktober 2021: 16.00 – 23.00 Uhr

Strandspaziergang – Kunstführung über das Gelände mit Kunstkritikerin Julia Meyer-Brehm
24. Oktober 2021: 14.00 – 15.00 Uhr

Blanko Beach Talk … Tatsachen und Verantwortung Fun Gespräche mit FF
Fid Fischer im Gespräch mit Joram Schön, Anna Herms, Felix Oehmann, Olga Hohmann und Maximilian Kirmse
24. Oktober 2021: 16.00 – 17.00 Uhr

In der Ausstellung Cala Blanca präsentieren dreizehn in Berlin lebende und arbeitende Künstler:innen als Teil der Festspiele am Plötzensee vom 23.10.21 – 29.10.21 ihre Arbeiten im Strandbad Plötzensee der Öffentlichkeit.
Der Ausstellungstitel Cala Blanca bezieht sich auf ein Drehmotiv des Filmes »Evil under the Sun«.

In diesem Mysterydrama aus den Achtzigerjahren musste für das Drehmotiv der Bucht »Cala Blanca«-Sand herangeschafft und verteilt werden. Auf ähnliche Weise wurde im Strandbad Plötzensee durch Menschenhand ein Sandstrand kreiert, inmitten von Berlin-Wedding. Diese Dialektik von Freizeitort und Natur, sowie öffentlich und privat möchten wir in der Ausstellung Cala Blanca näher untersuchen. In Form eines Open-Air-Parcours sind die Werke auf dem gesamten Gelände zwischen Wiese, Strand und Wasser zu finden. Begleitet wird die Ausstellung von einem Rahmenprogramm mit Screenings, Performances und Kunstführungen.

mit Maximilian Kirmse, Julia Fischer, Anna Herms, Fan Popo, Wieland Schönfelder, Joram Schön, Nnenna Onuoha, Joshua Zielinski, Felix Oehmann, Magdalena Mitterhofer & Shade Théret, Lament.tv
Kuration Lexia Hachtmann & Amelie Amei Kahn-Ackermann

Die Festspiele am Plötzensee sind eine Veranstaltungsreihe von Berliner Künstler:innen in Koproduktion mit dem Ballhaus Ost und in Kooperation mit dem Strandbad Plötzensee und dem Korbinian Verlag. Das Projekt ist Teil der Initiative DRAUSSENSTADT, gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa sowie die Stiftung für Kulturelle Weiterbildung und Kulturberatung.







↑ Back To Top ↑