#238 DÆC

virtuellestheater



06. | 07. Juni 2018
jeweils 20.00 Uhr
Im Rahmen des Performing Arts Festival Berlin 2018

Dauer: ca. 90 Min.

Einzelticket: 12 | 8 Euro
VVK über PAF Berlin 2018

Tagesticket Ballhaus Ost (gültig für alle Vorstellungen im Ballhaus Ost am jeweiligen Tag): 18 | 14 Euro
VVK über Ballhaus Ost

>>>English

Als Fusion der beiden Arbeiten The AE – Guidance for an Extreme Present und DOC – Data Observation Center beschäftigt sich DÆC mit dem größten gesellschaftlichen Wandel der letzten 50 Jahre: der Digitalisierung.
Dabei analysiert The AE die Vergangenheit und die Auswirkungen technologischer Veränderung auf unser Verständnis von Welt und Identität in einem als Video vermittelten Narrativ. Gleichzeitig spekulieren vier Performer*innen über die vollvernetzte Zukunft.
Der zweite Teil DOC setzt den Fokus auf die Gegenwart: die Infrastruktur des Internets und Daten an sich als dessen Grundlage stehen hier im Mittelpunkt. Eine Annäherung an die abstrakten Grundbausteine unserer Welt macht das geheime Eigenleben der Daten sichtbar und am eigenen Körper erlebbar: über TENS-Geräte, Video-Installationen, performative Aktionen und kommentierte Wellness-Behandlungen.

virtuellestheater hat sich 2015 aus in Berlin und Hamburg lebenden und arbeitenden Künstler*innen gegründet und ist seit 2017 als eingetragener Verein organisiert. Die Vermittlung virtueller Kunst steht dabei im Vordergrund des Agierens, auch über die Reihen der eigenen Mitglieder hinaus. virtuellestheater e. V. möchte Raum schaffen für subversive Kritik von Gegenwart, kulturelle Agilität und das Spekulieren über mögliche, bessere Zukünfte.

In deutscher und englischer Sprache.

»The AE«:
Performance Max Gadow, Romina Küper, Antje Prust, Alina Weber Stimme Virginia Hartmann Regie, Konzept, Text Janne Nora Kummer Dramaturgie, Text Fee Römer, Sven Björn Popp Bühne Angela Ribera Kostüme Josa Marx Sound, Komposition Johannes Aue Video Adrian Ganea Regieassistenz, Produktion Finja Schmidt Bühnenbildassistenz Chika Takabayashi

»DOC«:
von und mit Max Gadow, Adrian Ganea, Christopher Heisler, Hannah Müller, Sven Björn Popp Produktion Lea Connert

»The AE« ist eine Produktion von virtuellestheater in Kooperation mit der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch und dem Ballhaus Ost. Realisiert mit Unterstützung des Deutschen Bühnenvereins.
»DOC« ist eine Produktion von virtuellestheater in Koproduktion mit Treibstoff Basel und dem Ballhaus Ost.



↑ Back To Top ↑