#105 Viimeinen Kaksintaistelu / Das letzte Duell

Circus Maximus



© Annikki Valomieli

13.mai 2016

In einer Serie grotesker und unerwarteter Vorfälle treffen berühmte deutsche und finnische Kriegshelden zu ihrem letzten Duell aufeinander. Die wiedergekehrten Charaktere haben ihre Köpfe, Beine und Hände verloren, aber nicht ihren Willen zu kämpfen.
Ein Butler mit einem Tablett Champagner, der Unterkörper von Scarlett O`Hara und ein riesiger Geist führen das Publikum über den Friedhof. Es scheint als wären die alten Gräber geöffnet worden und Soldaten strömen daraus hervor um ihre letzten Orden einzusammeln. Wer ist es, den der Wind jetzt hier verweht?
Die Performance der finnischen Gruppe Circus Maximus basiert auf historischen Fakten und fiktiven Realitäten. Krieg und Heldentum werden mit Verwunderung zur Kenntnis genommen und die Riesen der Vergangenheit im falschen Maßstab zum Leben erweckt. Es geht nicht mehr um Verlierer oder Gewinner sondern um die Gemeinsamkeit des Irrsinns im Krieg. Das letzte Duell ist der dritte Teil der Great War Epos-Performance-Serie von Circus Maximus.

Circus Maximus, gegründet 1998 in Helsinki, ist eine freie Gruppe für zeitgenössisches Theater, Bildende Kunst, Musik und Film. Als Forum für künstlerische Recherchen und Entwicklung bringen sie in ihren Projekten unterschiedlichste Künstler und Institutionen zur Zusammenarbeit.

In finnischer, englischer und deutscher Sprache

Performance Timo Torvinen / Sonny Kylä-Liuhala / Emilia Kokko / Tuire Tuomisto Konzept Emilia Kokko / Tuire Tuomisto Sounddesign Markus Linden Support CLUB REAL

EINE PRODUKTION VON CIRCUS MAXIMUS



↑ Back To Top ↑

Ballhaus Ost benutzt Cookies

Diese Webseite benutzt Cookies, um eine optimale Funktionalität zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen