Fan Fic 4 –
Ein Tag im Jahr von Nele Stuhler

Nele Stuhler & Laura Eggert
Fan Fic Festival


14. März 2019, 21.00 Uhr
17. März 2019, 19.00 Uhr

Tagesticket: 15 | 10 Euro
Festivalpass für alle 4 Tage: 40 | 25 Euro

Karten

Zur Festivalübersicht

Es ist der Tag des Jahres. Es ist DER TAG des Jahres. Es ist der Tag des Jahres, an dem Christa Wolf ein halbes Leben lang ihren Tag des Jahres dokumentierte. Aufgeschrieben, um etwas aus der schnell verblassenden Erinnerung zu retten, festzuhalten, sich selbst historisch zu betrachten. Ohne Pathos, ohne Helden. Gegen den Verlust von Dasein.
Nele hat sie gelesen, Christas Tage. Eigentlich hat sie alles von Christa gelesen. Naja oder fast. Nele ist so vertraut mit ihr, dass sie Christa sagt. Ohne Wolf. Und jetzt schreibt Nele ihren eigenen Tag des Jahres auf. Christa Wolf Fanfiction. Oder eher: Fanreality. Keine Fiktion. Alles, was geschrieben steht, ist wahr. Und wahr ist, dass sie abends mit Laura im Kino war. Die mag Christa Wolf auch.
Die Realiät des Fans in der Zeit des Fans im Leben des Fans. Für die Historie. Für das sich selbst historisch Sehen. Für die Bühne. Für die Fans.

Für Ein Tag im Jahr von Nele Stuhler kommen Nele Stuhler, Laura Eggert, Sonja Risse und Hannah Müller zum ersten Mal in dieser Konstellation zusammen. Nele Stuhler und Laura Eggert, beide als Autorin und Regisseurin tätig, verbindet eine lange Zusammenarbeit, seit sie sich im Jugendtheater der Berliner Volksbühne kennengelernt haben. Mit der Theater- und Film-Dramaturgin Sonja Risse haben beide seit dem gemeinsamen Studium Angewandte Theaterwissenschaft in Gießen Projekte realisiert. Hannah Müller, die Schauspiel an der UdK Berlin studierte und unter anderem am Nationaltheater Mannheim engagiert war, kennt Nele Stuhler, die zuletzt mit dem Else-Lasker-Schüler-Stückepreis ausgezeichnet wurde, aus gemeinsamen Arbeiten und stößt nun zur Gruppe dazu.

In deutscher Sprache.

mit Hannah Müller Regie Laura Eggert Text Nele Stuhler Dramaturgie Sonja Risse



↑ Back To Top ↑