#285 Of Coal and Rainbow

Paweł Swierczek –
Performing Arts Festival Berlin 2019 | Introducing...





© Anna Agliardi

01. Juni 2019
18.00 Uhr

15 | 10 Euro
(Introducing…-Kombiticket Of Coal and Rainbow | The Furious Rodrigo Batista)
Karten

>>>English

Es schillert in Schlesien! Als queerer Sohn eines schlesischen Minenarbeiters lebt Paweł Swierczek im konstanten Clash mit Männlichkeitsbildern seiner Jugend, Umgebung und Familie vs. der eigenen Queerness. Anhand einer intimen Begegnung mit sich selbst und seinem Vater verqueert er für uns diese dunkle, heteronormierte Welt und schürft in der schwarzen Kohle nach einem Regenbogen.

Paweł Swierczek studierte Kulturwissenschaft an der Universität von Schlesien (Uniwersytet Slaski) in Katowice und am Laboratorium für Neue Theaterpraxis an der SWPS-Universität in Warschau.
Of Coal and Rainbow ist sein Solo-Performance-Debüt. Er betreibt ein laufendes Projekt »Slask swiety, Slask przegiety«, das sich auf das Erzählen von Queerstories über die Region Schlesien konzentriert.

Dauer: ca. 35 Minuten.
In polnischer, schlesischer und englischer Sprache.

von und mit Paweł Swierczek

Eine Produktion von björn & björn im Rahmen von Dirty Debüt in Koproduktion mit SOPHIENSÆLE. Die Reihe Dirty Debüt wurde gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds.