Shutdown Specials #1: Beim Anblick des Urknalls – Ein hysterisches Gespräch aus aktuellem Anlass

Hysterisches Globusgefühl

28. März 2020

twitch.tv/videos/577662717

Die Welt zieht sich in die soziale Isolation zurück, ehe Hysterisches Globusgefühl dazu aufrufen konnten. Statt zu performen, befinden sie sich plötzlich in real gewordenen Edward Hopper Gemälden, an die die bisherigen Proben mitunter schon erinnert hatten.
Nun melden sie sich aus der solidarischen Quarantäne.
Per Livestream verschaffen sie einen Eindruck über den aktuellen Probenstand ihrer Arbeit Beim Anblick des Urknalls, die am 26. März 2020 im Ballhaus Ost Premiere gehabt hätte. Sie lesen Texte aus hysterischen Eremitagen längst vergangener Zeiten und werden anschließend mit dem Leitungsteam des Ballhaus Ost über die Performance im Kontext der aktuellen Ereignisse sprechen.
Welchen Stellenwert hat die Eremitage in Zeiten der Quarantäne und wie weit ist die Isolation heutiger Tage von einer Utopie der Einsamen entfernt?



↑ Back To Top ↑