#55 The Winning Team Competition

Schröder&Statkus

19.+20.juni 2015

Eine gute Performance beinhaltet laut der Theaterwissenschaftlerin Erika Fischer-Lichte drei Aspekte: die Abgründe der Menschheit, die Sehnsucht nach Vereinigung und die Unvollkommenheit des menschlichen Körpers. Erstaunlicherweise lassen sich diese drei Themenbereiche nicht nur in der Arbeit der beiden Performerinnen finden, sondern auch in den Werken von Pina Bausch, Johann Kresnik und Jean-Claude Van Damme.
Das deutsch-russische Duett Schröder&Statkus geht mit The Winning Team Competition in die zweite Runde! Aus dem abgegrasten Hamburg, wo die beiden Performance-Newcomerinnen bereits alle Preise eingeheimst haben, die es zu gewinnen gibt, machen sie sich nun auf nach Berlin. Um auch hier weiterhin Preise entgegen zu nehmen, kontaktieren sie den neuen Regierenden Bürgermeister und orientieren sich dabei an den internationalen Größen des Tanztheaters und der Performancekunst.

Helen Schröder und Ekaterina Statkus sind ein deutsch-russisches Duett aus Moskau und Leverkusen. Zusammen sind sie 60 Jahre alt. Neben der großen Frage, was einen großen Künstler ausmacht, interessieren sie sich außerdem für Schostakowitsch, Haka, Nijinski, Tanztheater, Aliens, Wes Anderson, die Documenta, Team-Building, den Epic-Split, Poesie, FTK und die Texte Alexander Kluges aus Der unterschätzte Mensch. Gemeinsam schreiben sie gerade an einem Buch für den russischen Verlag NLO zum Thema Tanz im metropolen Raum.

von und mit HELEN SCHRÖDER / EKATERINA STATKUS Dramaturgische Beratung ANA VUJANOVIć Mentoring ANNE KERSTING

EINE PRODUKTION VON SCHRÖDER&STATKUS iN KOPRODUKTION MIT K3 – ZENTRUM FÜR CHOREOGRAPHIE | TANZPLAN HAMBURG
GEFÖRDERT DURCH DIE KULTURBEHÖRDE HAMBURG UND DIE HAMBURGISCHE KULTURSTIFTUNG



↑ Back To Top ↑

Ballhaus Ost benutzt Cookies

Diese Webseite benutzt Cookies, um eine optimale Funktionalität zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen