Do

30.6.

10:00 Video Release
ONCE WE WERE ISLANDS

Do

30.6.

Fr

1.7.

Sa

2.7.

So

3.7.

So

3.7.

So

31.7.

10:00 Video Release
ONCE WE WERE ISLANDS

Produktionen

  • © Amelie Amai Kahn-Ackermann

  • © Amelie Amai Kahn-Ackermann

  • © Amelie Amai Kahn-Ackermann

Theaterfilm-Festival: »Brigitte Reimann besteigt den Mont Ventoux«

 

68’, dt. 

DE, 2021

 

Ausgehend von Petrarcas Bericht seiner Gebirgsbesteigung aus dem 14. Jahrhundert, gekürt zur “Geburtsstunde des Alpinismus”, sowie dem Werk Brigitte Reimanns, die das in der DDR gewachsene Genre der Ankunftsliteratur entscheidend prägte, lädt der Film ein zu einer Auseinandersetzung mit der Idee der Klimax, der Zäsur, der Um- und Neuorientierung. Das ungleiche Schriftsteller:innenpaar schreibt sich ein in eine Berggeschichte zwischen provenzalischer Natur und sozialistischem Produktionsalltag, zwischen Anfang und Ende, Ankunft und Abschied.

 

Zum gesamten Festival-Programm
 

Vergangene Termine
  • 18.6.2022

mit

Julius Feldmeier, Larissa Sirah Herden, Lisa Hrdina und Spezialgast Justin Franklin-Stokes 

Regie

Jan Koslowski

Künstlerische Leitung & Text

Marlene Kolatschny, Jan Koslowski 

Dramaturgie

Marlene Kolatschny

Bühne & Szenografie

Marilena Büld

Kostüme

Svenja Gassen

Maske

Juli Schulz

Bildgestaltung

Anne Bolick, Tara Afsah

Licht & VFX

Elias Asisi

Schnitt

Marie Fontanel

Farbkorrektur

Frieder Unselt

Musikalische Leitung

Larissa Sirah Herden

Tonmeister

Nicolai Gütter

Produktion

ehrliche Arbeit – freies Kulturbüro

 
Eine Produktion von Marlene Kolatschny und Jan Koslowski in Kooperation mit dem Ballhaus Ost. Gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds.
Mit freundlicher Unterstützung von ARRI Rental, Poison Kulturproduktion, UDK Berlin, Werkstätten der Volksbühne am Rosa Luxemburg Platz, Deutsches Theater Berlin, HEIM Deponie und Recycling, LaBiosthetique, Carlo Colucci, Nangaparbat, Kaweco Pen, Live From Earth und Miles Mobility.